Für ein Leben ohne Bulimie
 



Für ein Leben ohne Bulimie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
    worldoforiginalteens
    - mehr Freunde

Letztes Feedback




http://myblog.de/searchingforx

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
In der Klinik

Sorry, dass ich so lange nicht geschrieben habe, aber ich hatte andere Sorgen.. Seit 7 Wochen bin ich nun in der Klinik und arbeite an mir, meinen Beziehungen und meinem Alltag. Ich werde ab sofort bei meinem Vater wohnen. Also wenn ich raus bin. Erstmal bin ich noch in der Klinik und darf nur übers Wochenende nach Hause. Das hier ist jetzt mein 2. Wochenende zu Hause, vorher durfte ich noch nicht. Auf jeden Fall war die Nachricht, dass ich bei meinem Dad leben will, schwer zu verdauen für meine Mutter. Es wird sich da noch einiges klären müssen. In der Klinik werde ich nicht rund um die Uhr überwacht. Wenn ich mich also erbreche, muss das niemand merken. Ich soll dann aber Bescheid sagen, damit man dran arbeiten kann. Die ersten 3 Wochen hqb ich mich ein paar Mal erbrochen, dann 2 Wochen lang nicht und seit der Familientherapie mit meiner Mutter wieder 5 mal. Aber ich sehe das nicht mehr als Niederlage, höchstens als Ansporn damit aufzuhören. Vielleicht berichte ich bald Genaueres Bis bald!
16.6.13 10:00
 
Letzte Einträge: Wieder draußen!!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung